SDK (Software Development Kit) (Standard)

Das SAP Business One Software Development Kit ist eine umfassende Werkzeugsammlung mit Programmierschnittstellen (APIs), Beispielcode, einfachen Hilfsprogrammen und Dokumentationen. Das SDK hilft Ihren IT-Mitarbeitern beispielsweise, schnell und unkompliziert Schnittstellen zu erstellen, um externe Anwendungen mit SAP Business One zu verknüpfen. Ihr Unternehmen kann mit dem SDK aber auch ergänzende Funktionen entwickeln und die SAP-Software so erweitern. SAP Business One besteht aus einer Ebene für die grafische Benutzeroberfläche und einer separaten Geschäftsobjektebene. Mit dem SAP Business One SDK können Sie auf beide Ebenen vollständig zugreifen.

Funktionen

  • Das Software Development Kit bietet über eine objektorientierte Ebene Programmierzugriff auf die Geschäftslogik von SAP Business One
  • ermöglicht es SAP-Kunden und SAPPartnern, SAP Business One zu erweitern und die Lösung so speziellen Anforderungen anzupassen
  • unterstützt eine breite Palette von Programmiersprachen und Werkzeugen – Ihre Entwickler greifen daher auf vertraute Technologien und Anwendungen zurück 
  • sichert die Abwärtskompatibilität – beim Upgrade auf eine neue Version von SAP Business One entsteht nur geringer oder gar kein Überarbeitungsaufwand 

Komponenten

Das Software Development Kit umfasst folgende Hauptkomponenten

  • Application Programming Interface (API) für die Datenschnittstellen – damit binden Sie externe Anwendungen an SAP Business One an
  • API für die Benutzeroberfläche – mit diesem API können Sie die Client- Anwendungen von SAP Business One anpassen und erweitern
  • Screen Designer mit Drag&Drop- Oberfläche – hiermit entwickeln Sie bei Bedarf eigene Fenster für SAP Business One
  • Java Connector – um Schnittstellen in Java zu erstellen und so externe Anwendungen anzubinden
  • Vollständige Dokumentation
  • Beispielanwendungen